Brotbrand – so geht hochprozentiges Brot-Recycling!

Brotbrand

Wir waren mal wieder kreativ und haben zusammen mit Bäckermeister Dietz aus Hedendorf zusammen eine neue Sprirituose hervorgebracht. Aus der Überschußproblematik des Brotes vom Vortag entstand die Idee zu einer nachhaltigen Verwertung: Der Brotbrand !

Mit seinen 35% schmeckt er wie ein milder Whisky. Er hat eine schöne Fruchtigkeit – in Verbindung mit Schoko- und Vanille-Noten. Durch die Lagerung im Whisky-Fass erhält der Brotbrand seinen goldenen Farbton und seine Holzaromen.

Was die Presse über uns und unseren „Brotbrand“ schreibt:
„Sie machen Brot zu Whisky“, erschienen im Buxtehuder Tageblatt am 10.11.2017

Hier geht es zum Produkt

Neue Produkte in der Brennerei

Leckere Früchte im Glas.

Wir haben etwas herum experimentiert und heraus gekommen ist eine besondere Spirituosen-Edition.

Edle Brände aus Mazeration und Destillation hergestellt aus besonderen Früchten der Region
Bei Bränden aus Mazeration und Destillation geht das typische Fruchtaroma sehr sauber in das Destillat über. Denn im Gegensatz zur klassischen Gärung entstehen während der Mazeration keine negativen Gärungsnebenprodukte.

Wenn dann nur einwandfreies Rohmaterial verwendet wird und in der Verarbeitung mit größter Sorgfalt vorgegangen wird, entstehen tolle fruchtige Produkte.

 

Erdbeere, Mirabelle und Heidelbeer warten darauf von Genießern entdeckt zu werden. Zum Beispiel am ‚Tag des offenen Hofes‘ (10./11.09.2016)

Gerne begrüßen wir Sie zur Verkostung in der Brennerei.

Je Sorte:   200 ml Flasche zu € 15,50
Alle 3 Sorten als Paket:   3 x 200 ml zu € 45,00

 

 

0