Brotbrand – so geht hochprozentiges Brot-Recycling!

Brotbrand

Wir waren mal wieder kreativ und haben zusammen mit Bäckermeister Dietz aus Hedendorf zusammen eine neue Sprirituose hervorgebracht. Aus der Überschußproblematik des Brotes vom Vortag entstand die Idee zu einer nachhaltigen Verwertung: Der Brotbrand !

Mit seinen 35% schmeckt er wie ein milder Whisky. Er hat eine schöne Fruchtigkeit – in Verbindung mit Schoko- und Vanille-Noten. Durch die Lagerung im Whisky-Fass erhält der Brotbrand seinen goldenen Farbton und seine Holzaromen.

Was die Presse über uns und unseren „Brotbrand“ schreibt:
„Sie machen Brot zu Whisky“, erschienen im Buxtehuder Tageblatt am 10.11.2017

Hier geht es zum Produkt

0